Sonntag, 26. Februar 2012

Linna, ein kleines Träumerle...


Die kleine Linna ist auch neu...


Sie ist 9 cm groß und aus handgefärbtem Smokey Long Pile, weißem Long Pile und Suedine gearbeitet. Ihre Pfoten und Fußsohlen sind skulptiert, ebenso der Gesichtsbereich.

Sie sitzt auf einem selbst genähten Kissen und hält ihr Schnuffeltuch im Arm.

Das Schnittmuster nebst Anleitung von Linna ist in der März-Ausgabe der Kuscheltier-News abgedruckt, sie ist aber auch als Bastelpackung erhältlich.

Vergesst nicht, dass Ihr Euch noch zum 29. Februar 2012 für die Verlosung meiner Februar-Bären registrieren könnt.

Ich wünsche Euch noch einen schönen sonnigen Sonntag und eine schöne Woche

Liebe Grüße

Claudia


Mittwoch, 22. Februar 2012

Julie & Julian - mal wieder Bären aus Mohair

Ich hatte mal wieder Lust mit Mohair zu arbeiten. Dabei sind dann die beiden neuen Bären nach einem neuen Schnitt von mir entstanden: Julie und Julian:

Sie sind jeweils 12 cm groß, also für meine Verhältnisse relativ groß, und aus Mohair der Regenborgenserie gearbeitet. Für die Schnauze habe ich weißes Long Pile und für die Pfoten sowie Fußsohlen Suedine verwendet. Der lange Haarpuschel ist ebenfalls aus Mohair gearbeitet.

Sie sind wie fast alle meine Bären an den Pfoten und Fußsohlen skulptiert und auch das Gesicht ist für einen schöneren Gesichtsausdruck skulptiert und ordentlich mit der Schere bearbeitet.

Ich hoffe, sie gefallen Euch. Es wird sie übrigens auf dem Tag der offenen Tür bei Probär - 02. und 03. März 2012 - erstmals als Bastelpackung geben. Dort bin ich auch als Aussteller vertreten und habe einiges an Neuheiten dabei.

Ich wünsche Euch noch eine schöne Restwoche.

Liebe Grüße

Claudia

Montag, 13. Februar 2012

Lorry.... und viel viel Arbeit....

Erst einmal ein herzliches Willkommen allen meinen neuen Lesern. Ich freue mich sehr, dass Ihr die Minkitzbären entdeckt habt und wünsche Euch viel Spaß auf meinem Blog. Alle, die sich bisher über die Kommentare  für die Verlosung meines Monatsbären angemeldet haben, habe ich in die Lostrommel geworfen - natürlich nur auf dem Papier und nicht wörtlich.... Und ganz lieben Dank auch denjenigen, die  meine Verlosugn auf ihrem Blog verlinkt haben.

Entschuldigt bitte, dass Ihr so wenig von mir hört. Bin voll in den Messe-Vorbereitungen: Wiesbaden, eine Woche später die Online-Show - das muss ja auch bis zum 18. März alles fertig sein - und der Tag der offenen Tür bei Probär am 02. und 03. März, ich darf dort auch ausstellen.... und freue mich sehr darüber. Ich bin eigentlich nur am Nähen. Ich habe soviele Ideen und hoffe, viele davon noch dafür umsetzen zu können. Ich versuche viel mitzulesen, was ich aber auch nicht immer schaffe, habe aber im Moment nicht die Zeit ständig Kommentare zu hinterlassen. Ich hoffe, Ihr seid mit nicht böse. Ich verfolge Eure tollen kreativen Sachen auf jeden Fall und erfreue mich an ihnen, aber deshalb erscheinen  momentan nur sporadisch Kommentare von  mir.

Aber die kleine Lorry möchte ich Euch nicht vorenthalten:






Sie ist knapp 7,5 cm groß und aus handgefärbtem Smokey Long Pile, weißem Long Pile und Suedine gearbeitet. In Ihrem Arm hält sie ihr Schnuffeltuch aus Baumwoll-Flanell und aus dem gleichen Stoff habe ich auch das Kissen gefertigt, auf dem sie sitzt.







Ich wünsche Euch allen eine schöne Woche.

Liebe Grüße

Claudia

Mittwoch, 1. Februar 2012

Februar . . . die neuen Kalenderbären und wieder eine Verlosung

Der 1. Monat ist bereits wieder um... wahnsinn, wie schnell doch wieder die Zeit vergeht.

Hier nun das nächste Kalender-Projekt für den Monat Februar:


Lorenzo, Paolo und das Funkenmariechen Marie feiern Karneval.

Ich hoffe, das auch ich als der absolute Anti-Karnevalist es eingermaßen geschafft habe, den Fasching in bäriger Form rüber zubringen. Karneval und Fasching sind so überhaupt nicht mein Ding...

Die 3 sind aus handgefärbtem Smokey Long Pile, Long Pile, Medium Pile sowie Suedine gefertigt. Die Verzierungen sind mit weißer Wäschespitze genäht und Paolo und Lorenzo sind zusätzlich noch aufwendig mit Perlen verziert.  Die Hüte sind alle handgenäht. 

Auch dieses Projekt wird wieder am 01. des Folgemonats, also am 01. März, unter Allen verlost, die sich hier in meinem Blog als Leser neu anmelden und einen Kommentar hinterlassen, verlost. Diejenigen, die bereits als Leser registiriert sind können natürlich auch teilnehmen, bitte hierfür einen Kommentar hinterlassen, das ihr auch an der Verlosung teilnehmen wollt.

Und bevor ich es vergesse, der Gewinner/ die Gewinnerin des Projektes "Winterfreuden" ist auch ausgelost.

Es ist. . . .

Frau Karin Männer.

Herzlichen Glückwunsch, ich gratuliere Ihnen ganz herzlich und freue mich sehr für Sie.

Liebe Grüße Euch Allen und eine schöne Restwoche


Claudia